Turnverein knackt 700-Mitglieder-Marke

Beim Marktstefter Turnverein ist alles im Lot. Und sogar das selbst gesteckte Ziel von 700 Mitgliedern wurde übertroffen. Aber an einer Stelle fehlt dann doch etwas.

Die Zufriedenheit mit dem Turnverein (TV) 1861 Marktsteft war dem Vorsitzenden Gunther Thorwarth bei der Jahreshauptversammlung am Freitag in der Mehrzweckhalle Marktsteft anzumerken. Er hatte den Teilnehmern zwei Spitzenwerte zu vermelden: Was lange erwartet war, wurde zum Jahreswechsel Gewissheit, denn der TV knackte mit 702 Mitgliedern die selbst gesteckte Schallmauer 700. Mit 86 Teilnehmern kamen zudem so viele in die Jahreshauptversammlung wie nie zuvor.

Marktstefter machen Liga wieder spannend

98 Prozent reichen nicht für Marktsteft gegen eine topmotivierte Lohrer Reserve. Dem Tabellenführer mangelt es vor allem an zwei elementaren Dingen.

TSV Lohr II – TV Marktsteft 24:18 (10:11). „Wir müssen davon ausgehen, dass jeder Gegner gegen den Spitzenreiter zu 120 Prozent motiviert ist, da reichen nur 98 Prozent Leistung nicht aus, um ein Spiel zu gewinnen“, meinte Informant Thomas Hetterich. Vor allem im Abschluss fehlten Marktsteft die nötige Konzentration und der unbedingte Wille, sich in körperlich bedrängten Situationen auch durchzusetzen. Eine Viertelstunde vor Schluss stand es noch 16:16. Allerdings erzielte Marktsteft in der zweiten Halbzeit nur sieben Tore.

 

Lohr: Markus Seltsam 7, Mischa Bauer 5, Lucas Bernard 4/4, Daniel Baudisch 3, Nigg Hartig 2, Pascal Wehner 1, Christopher Vormwald 1, David Imhof 1. Marktsteft: Dennis Schmidt 4, Marius Olbrich 4, Michael Bayer 3, Franz-Xaver Hetterich 3/2, Dominik Thorwarth 2, Gabor Csorba 1, Stefan Bayer 1.

Einladung zur Mitgliederversammlung

des TV 1861 Marktsteft e.V. mit Ehrungen.

am Freitag, den 17.03.2017  -  19:30 Uhr

in der Mehrzweckhalle Marktsteft.

Auf Euer Kommen freuen wir uns sehr!

Die Vorstandschaft.